Hundetraining für Kinder

Was passiert, wenn Ihr Kind einem Hund begegnet? Ist es eher ängstlich, unsicher, oder geht sogar ohne Hemmungen auf jeden Hund zu? Hat Ihr Kind vielleicht schon einmal eine unschöne Erfahrung mit einem Hund erlebt?

Jedes Jahr werden bis zu fünfzigtausend Menschen wegen der Folgen eines Hundebisses ärztlich behandelt. Besonders stark betroffen sind Kinder. Daher sollten vor allem Kinder möglichst früh lernen, Hunde richtig zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen.

Frau Sandra Imhoff (www.sandraimhoff.de), ausgebildete Hundetrainerin, selbst Mutter von zwei Kindern, vermittelt Kindern spielerisch und altersgerecht die Hundesprache und den richtigen Um­gang mit Hun­den.

Der Anfängerkurs richtet sich an Kinder ab 3 Jahren ohne Vorkenntnisse. Der Fortgeschrittenenkurs baut auf dem Anfängerkurs auf und richtet sich somit an Kinder, die bereits einen Kurs mitgemacht haben. In diesem Kurs vertieft Frau Imhoff die Hundesprache und der richtige Umgang mit Hunden, stellt aber auch verschiedene Hunderassen sowie Hunde mit bestimmten Aufgaben wie Blindenhunde vor.

Das Hundetraining kostet 10 € pro Kind und ist auch für Nicht-Mitglieder offen. Die Begleitung des Kindes durch einen Erwachsenen wird erbeten. Da die Teilnehmerzahl auf 12 Kinder begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei Kathrin Pfeiffer erforderlich.

Kurstermine 2016:
Anfängerkurs am 06.05.2017, 10:30 - 12:00 Uhr
Aufbau-/Fortgeschrittenen-Kurs am 13.05.2017, 10:30 - 12:00 Uhr

   
© 2018 - Treffpunkt Liederbach e.V.